Yonex Badmintonschläger Technologien:

Aero Frame
Aero + Box Frame
Black Mirco Core
Control Support Cap
Duora Dual System
DX Rahmen
Horizontal-A-Konzept
Isometric™ Rahmen
Nanomesh + Carbon Nanotube
Nanometric DR
Nanomesh + Carbon Nanotube
New Built-in T-Joint
New Grommet Pattern
Power Boost Cap
Rexil
Solid Feel Core
TFA Cap
Tri Voltage
Ultra PEF
Vibslayer Carbon

 

Isometric™ Rahmen

Die ISOMETRIC Technologie vergößert den für die Rackets so wichtigen Sweet Spot Bereich. Anders als bei herkömmlichen Schläger-Kopfformen, bei denen sich die Längs- und Quersaiten in ihrer Länge stark unterscheiden, egalisiert die isometrische Kopfform diese Längenunterschiede. Der vergrößerte Sweet Spot ermöglicht kontrollierte Rückschläge auch bei nicht optimal getroffenen Bällen.

New Grommet Pattern

Die Einzelösen-Konstruktion sorgt mit ihrer größeren Anzahl an Ösen (im Vergleich mit einem konventionellen Racket) für ein Hochleistungs-Besaitungsbild.

Solid Feel Core

Der in der Racket-Konstruktion integrierte "Solid Feel Core" verhindert störende Vibrationen, die beim Ballaufprall entstehen können.

AERO + Box Frame

Diese Bauart kombiniert die vorteilhaften Eigenschaften beider Konstruktionen: Ein solides Schlaggefühl und einen schnellen Schwung.

NEW Built-in T-Joint

Das neue leichtgewichtige Built-in T-Joint ist aus einem speziellen Epoxydharz gefertigt und optimiert die Torsionsteifigkeit. Das sorgt für mehr Ballstabilität auf der Saite und verbessert die Kontrolle.

Control Support Cap

Verglichen mit einer herkömmlichen Racket-Konstruktion, vermittelt das CSC eine breitere und flachere Oberfläche für erhöhte Griffigkeit.

Duora Rahmentechnolgie /  Dual Optimum System

Das Duale Profil des Duora ist auf der Vorhand aus dem neuen Werkstoff Nanometric DR in einem Boxen-Rahmenprofil gefertigt. Das Material vermittelt für die Vorhand durch eine längere Ballhaltezeit ein perfektes Schlaggefühl und eine hohe Power. Das Aero-Rahmenprofil der Rückhand aus hartem Nickel-Titanium Fiber ermöglicht eine sehr hohe Rückschnellkraft (ca. 9% mehr als herkömmliches Carbon). Das Resultat sind extrem harte Vorhand-Smashs und superschnelle Rückhand-Drives.

Ultra PEF

Der Körper vom Schläger ist aus UltraPEF(Ultra Poly Ethylen Fiber) hergestellt. Dieses Material ist so leicht, das es auf dem Wasser schwimmen kann und trotzdem enormen Gewichten widerstehen kann. Diese Charakteristik ermöglicht eine maximale Absorption von Erschütterungen

NANOMETRIC DR

Weiterentwicklung von Nanometric für die nächste Generation der Nanosciene Technologie.

Basierend auf der NANOSCIENCE Technologie, bindet dieser Werkstoff Carbonfasern Stück für Stück ohne Lücken dicht aneinander. Das bringt extrem hohe Festigkeiten.

Vibslayer Carbon

Dieses neue Carbon Material Stark reduziert den Aufprallschock für ein komfortables Gefühl und Kontakt und erzeugt mehr Rückschlagkraft.
Die Reduktion von Vibrationen bietet mehr Komfort für Ellbogen und Handgelenke.
Vibslayer Carbon ist im unteren Teil des Rahmens Yonex Duora 6 verbaut.

 

 VIBSLAYER

Aero Frame

Reduziert den Luftwiderstand und ermöglicht einen schnellen Schwung.

Aero-Frame

Nanomesh + Carbon Nanotube

NANOMESH + CARBON NANOTUBE ist ein neuer YONEX Konstruktions-Werkstoff der im Rahmen und/oder Schaft derNANORAY Schlägerserie zum Einsatz kommt. Dieser Werkstoff erhöht signifikant die Rückschlagpower sowie die Stoß- und Biegefestigkeit innerhalb der Racketkonstruktion. Durch Kombination von Carbon Nanotube mit einem Harz wird von den beiden Molekülen eine "meshähnliche" Verbindung erzeugt, die sehr kopfleichte Rackets für schnelle Drives und extrem leichtes Handlingmöglichmacht.

Nanomesh

Power Boost Cap

Die POWER BOOST CAP kombiniert feste mit weichen Materialien um die Rückschnellkraft des Schaftes zu maximieren ohne dass dieser an Stabilität verliert.

Power Boost Cap

Built-in T-Joint

Tief in die Schichten von Graphit eingelassen, verbindet das YONEX Built-in T-Joint den Schlägerkopf mit dem Schaft und erzeugt eine haltbare sowie starke, torsionsfreie One-Piece Konstruktion.

T-Joint

Horizontal-A-Konzept

* Horizontal-A-Konzept
YONEX has designed a new grommet pattern called the HORIZONTAL-A CONCEPT that has helped us create the smallest frame in our history. The pattern anchors 4 strings horizontally to allow greater flex in the string bed and to create an enlarged sweet spot at the top of the frame. So even off-centre shots can be powerful.

Yonex Konzept

DX Rahmen

* DX Rahmen
Die spezielle Ösenanordnung im unteren Bereich des Rahmens und die stabile DX-Rahmenkonstruktion erzeugen eine hohe Rückschlagpower

A: In comparison to the frame of a conventional racquet, the DX frame features a wider trench so that impact shock is reduced by distributing weight pressure over a larger area.
B: The DX frame is also thicker and able to stretch like a spring under pressure from above. impact shock is spread over the whole frame, preventing distortion to the structure.

DX Rahmen

Black Mirco Core

Black Micro Core Material ist ein Material, welches steif, hochverdichtet und vibrationsdämpfend ist und im oberen Teil des Rahmens verbaut wird.
Es wird z.B. im Voltric FB verwendet.

Rexil

Das neue Material Rexil Fiber, vereint drei Leistungen in Einem, Biegefestigkeit, Rückschlagkraft und Stossabsorbation.

TFA Cap

Die Konstruktion sorgt für zusätzliche Schaft-Flexibilität, beschleunigt das Zurückschnappen des Rahmens und mindert unerwünschte Vibrationen.

Tri Voltage

Im tradtionellen Racketbau wird durch mehr Gewicht im Schlägerkopf zwar die Power verbessert, aber hierdurch die Schlaggeschwindigkeit reduziert. Im Gegensatz dazu, wird durch einen leichteren Kopf der Speed erhöht, aber es leidet die Power.